FDP Rodgau

FDP-Fraktion vor Ort

Illegale Ausfahrt am VGP-Gewerbepark



Bei einem Ortstermin am VGP-Gewerbepark machte sich die Fraktion der Freien Demokraten ein Bild von der dortigen Verkehrssituation.

Für den Gewerbepark wurde am Ende der Elisabeth Selbert Straße eine Zufahrt für die Feuerwehr eingerichtet. Diese Zufahrt wird aber als illegale Zu- und Abfahrt für das Gewerbegebiet genutzt.

Diese illegale Zufahrt, die bald die Dimensionen einer Autobahnauffahrt erreicht ist nach Meinung der Liberalen so nicht länger tragbar und von den Verantwortlichen hinzunehmen. „Wir haben noch die Worte der Verwaltung im Ohr,“ so Fraktionsmitglied Jan Böttcher, „die Feuerwehrzufahrt, so wurde es uns und dem Ortsbeirat versprochen, sollte gegen illegale Nutzung gesichert werden und nur für den Notfall durch die Feuerwehr nutzbar sein.“ So lauteten auch die Beschlüsse im Ortsbeirat und der Stadtverordnetenversammlung.

Die Liberalen konnten bei ihrem Ortstermin feststellen, dass nicht nur PKW, sondern auch LKW diesen Hintereingang nutzen. Erschwerend kommt hinzu, dass dort in der Blumenau wohl auch LKW-Fahrer ihre Ruhezeiten verbringen und die Straße allmählich zugemüllt wird.

Die FDP-Fraktion sucht nun das Gespräch mit ihren Magistratsmitgliedern und geht davon aus, dass die in den Gremien gefassten Beschlüsse umgesetzt werden.
„Das liegt uns sehr am Herzen“, so der Fraktionsvorsitzende Heino Reckließ, „da gerade wir dafür bekannt sind Versprechen auch einzuhalten.“


Druckversion Druckversion 
Suche

TERMINE

Keine aktuellen Termine.» Übersicht

POSITIONEN

MITMACHEN

Mitglied werden

Spenden